Neues

2009
22. September

awt Rechtsanwälte: Wichtiges BGH-Urteil zum Mietrecht

Die im Mietvertrag angegebene Wohnfläche ist bei der Berechnung der Miete zu berücksichtigen und nicht die tatsächliche Wohnfläche– jedenfalls dann, wenn die Flächenabweichung nicht mehr als 10 Prozent beträgt. Diese bereits bekannte Rechtsprechung gilt ausdrücklich auch für eine Mieterhöhung nach § 558 BGB. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem... mehr

2. September

awt Rechtsanwälte verweist auf aktuelles Urteil des OLG Köln zum Reiserecht

Über ein wichtiges Urteil zum Reiserecht informieren die awt Rechtsanwälte: Das OLG Köln hat am 31. Juli 2009 festgestellt, dass Flugunternehmen mit Hilfe ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) das Unterlaufen der eigenen Tarifstruktur verhindern dürfen. Konkret heißt das: Kunden, die mit so genanntem Cross-Ticketing und Cross Border Sellings das Ticket nur... mehr

nach oben