Neues

2008
29. Juli

awt Rechtsanwälte informieren über Reiseurteil

Das Amtsgericht München hat mit dem zwischenzeitlich rechtskräftigen Reiseurteil (AZ 242 C 16587/07) die Klage eines Schiffsreisenden abgewiesen, der aufgrund störender Motorengeräusche sowie beeinträchtigender Küchen- und Dieselgerüche den Reisepreis mindern wollte. In letzter Instanz wurde dieses Urteil auch vom Landgericht München I bestätigt. Das Gericht folgte damit der Argumentation von... mehr

nach oben